Traurige Nachricht

Im Jahre 1974 kam Heinz Brinkann zum Fernmeldeamt Wesel. Lange Zeit wirkte er als Planer in der Linentechnik. Eine weitere langjährige Station war für ihn der Privatkundenvertrieb. Sein Team und er waren für die Vermarktung des Kabelanschlusses in der Region zuständig. Am Samstag, den 25.Januar, ist er mit nur 70 Jahren, verstorben. Wer ihm begegnet ist, wird ihn in guter Erinnerung behalten.

Am 5.Februar beginnt sein Begräbnis, um 14:00Uhr, in der St. Johanneskirche, zu  Dinslaken Eppinghoven.