Aktuelles

Traurige Nachricht

Herbert Schoofs war nach seiner Lehre beim FA 3 in Düsseldorf beim BBz in Kleve beschäftigt. Nach Tätigkeiten in verschiedenen Bautrupps, war er lange Zeit als Bauführer tätig. Als zuständiger Bauführer für Tiefbauarbeiten für sogenannte kleine Bauvorhaben hatte er über Jahre hinweg eine enorme Arbeitslast getragen. Er war sehr beliebter, freundlicher und hilfsbereiter Mitarbeiter und wurde im BBz Kleve sehr geschätzt.

Herbert Schoofs ist am 21. März 2021 nach langer schwerer Krankheit verstorben. Unser Mitgefühl ist mit seinen Angehörigen, wir verlieren einen besonders liebenswürdigen Menschen.

Traurige Nachricht

Heinrich Werder war beim BBz Wesel und bei FkB beschäftigt. Er war ein erfahrener Mitarbeiter und wurde wegen seiner bescheidenen Wesensart, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft allgemein sehr geschätzt. Große Freude bereiteten ihm die vielfältigen Veranstaltungen der Telekom-Senioren, die er stets gemeinsam mit seiner Ehefrau besuchte.

Wir vermissen einen besonders liebenswürdigen Menschen.

Traurige Nachricht

Johannes “Benno” Janßen verstarb am 20.02.2021

Er war im Baubezirk Gelden und bei PlL beschäftigt. Sein angenehmes Auftreten und seine Kompetenz bleiben uns in Erinnerung.

Traurige Nachricht

Heinz-Wilhelm Gradaus wurde von der Niederlassung Essen nach Wesel versetzt. Er war Bezirksbeamter für Datenübertragung, kam als Fernmeldebezirksleiter nach Moers und wurde danach Abteilungsleiter 1. Er besaß ein breit gefächertes Fachwissen und war durch seine sympathische Wesensart ein geschätzter Partner, den wir in guter Erinnerung behalten werden.

 

Aktuelles vom SBR

in diesem Jahr konnten wir wegen der Corona Pandemie unsere Angebote nicht durchführen. In der Corona Pandemie waren Treffen, Heimatkunde und Ausflüge mit dem Bus nicht möglich. Einzig einige Wanderungen und Radtouren haben wir durchgeführt. Wir hoffen im kommenden Jahr mit unseren Aktivitäten wieder starten zu können. Bis dahin ist aber noch ein weiter Weg.

Wir möchten etwas Neues mit euch ausprobieren. Eine Videokonferenz mit euch. Das heißt wir sehen uns, wenn ihr das möchtet über euren PC, euer Handy oder über euer IPad.

Am 16.Dezember um 10:00 Uhr könnt ihr unter folgendem Link mit uns kostenfrei kommunizieren:

https://us04web.zoom.us/j/76746213483?pwd=cFBZVDFOVmJyd2lEcld5NWk0WGhnUT09

Und weil wir in der Adventzeit sind, haben wir auch eine kleine Überraschung vorbereitet. Neugierig?  Es ist doch eine Überraschung.

Wer noch keine Erfahrung mit Videokonferenzen hat, kann hier schon mal reinschauen.

Wir freuen uns auf Mittwoch den 16.Dezember

https://www.youtube.com/watch?v=zCq53RH7StQ

Liebe Grüße

Ihr Seniorenbeirat der Telekom Wesel

Traurige Nachricht

Gabriele Busch war viele Jahre Mitarbeiterin in der Planungsstelle für Linien. Wegen ihrer offenen und freundlichen Wesensart war sie im Kollegenkreis beliebt.

Wir werden sie nicht vergessen.

Traurige Nachricht

Norbert Huth hat viele Jahre bei der Entstörungsstelle des Fernmeldebezirkes in Kleve gearbeitet und war ein beliebter Kollege und angesehener Fachmann im Entstörungsdienst. Im August des vergangenen Jahres konnten wir ihm seitens des Seniorenbeirates noch zu seinem 90. Geburtstag gratulieren.

Wir werden ihn in Erinnerung behalten.

Traurige Nachricht

Matthias (Mattes) Leuker war lange Jahre beim ehemaligen Baubezirk 23 in Geldern beschäftigt unter anderem als Bautruppführer und später als Bauführer. In aktiven Zeiten war er im BBz eine geschätzte Fürungskraft, er verschied über 90jährig.

Wir erinnern an einen lieben Kollegen.

Traurige Nachricht

Karl Scharpenberg war lange Jahre Bauführer beim BBz Moers und zum Ende seiner Dienstzeit dort auch Einsatzleiter.

Durch seinen Arbeitseifer sowie sein offenes und freundliches Wesen wurde von allen sehr geschätzt.

Wir verlieren einen liebenswürdigen Kollegen.