Heimatkunde Wasserburg Anholt

Wir traffen uns, bei strahlendem Sonnenschein auf dem Burgvorplatz. In zwei Gruppen aufgeteilt, wurden wir durch die Burg und die Bildersammlunggeführt. Fotografieren war in der Burg nicht erlaubt. Naja, draußen gab es reichlich Motive von der Wasserburg und ihrem Park. Besonders toll, war die “wilde Blumenwiese” in prächtiger Blüte. Anschließend gab es die verdiente Pause im Korfu zu Anholt.

Und dann ging es wegen des Fussballs schnell nach Hause. So konnte jeder die Pleite gegen Südkorea live miterleben.

Dennoch ein schöner Tag

zur Bildergalerie …