“Wandern” in Raesfeld

Am  Donnerstag, den 28.Mai, um 10:30Uhr startete die “Neigungsgruppe Wandern” ihr Programm in Raesfeld.

Was war los In Raesfeld?

Zunächst übernahm der der Erlebnisführer Walter Großewilde, als Burgkastellan, für zwei Stunden die Gruppe.

In unterhaltsamer Manier vermittelte er Wissenswertes aus der Geschichte der Burg und Ihrer Bewohner. Dabei wurden auch das bleiernde Herz von Raesfeld und die Hand von “Herakles”  angesprochen bzw. gezeigt.

Nach einer mittäglichen Pause im  Cafe -Bistro- “Freiheit 24” wurde noch eine Runde (Dauer ca. eine Stunde) durch den Tiergarten gedreht.

zur Bildergalerie…

RSS-Icon