Heimatkunde in Moyland

Am 31.Juli gind die Heimatkunde zu dem  Museum Schloss Moyland. Wir erlebten eine humorvolle Führung durch die 700jährige Schlossgeschichte. Hörten Geschichten von Friedrich dem Goßen, Voltaire bis zur Familie Steengracht (ab 1776 Schlossbesitzer). Es ging durch den tollen Schlosspark, noch stark geprägt durch die Hortensienschau, ins Museum für moderne Kunst (Austellung Tierische Freunde), bis auf den Schlossturm. Die Mittagspause fand im Schlosscafe statt und dann konnte, wer wollte , sich weiter umsehen.

Zum Beispiel bei Joseph Beuys oder im Kräutergarten.

zur Bildergalerie …

RSS-Icon