Wandern in Hiesfeld

Am 22.Oktober stand der Jahresabschluss der diesjährigen Wanderungen in Hiesfeld auf dem Programm.

Abschluss, das machte Petrus traurig und er hielt seine  Tränen nicht zurück. Die Mühlenführung störte das wenig. Die Geschichte der Wassermühle von 1692, das alte Mühlenhaus mit der Technik und der Antrieb wurden uns ausführlich erläutert. Ebenfalls erfuhren wir etwas über die Arbeitsteilung zwischen Frau und Mann (Flug ziehen und Verantwortung für die gerade Fuge). Dann konnten wir im  Mühlenmuseum  sehen, wie sich 63 Mühlenmodelle aus aller Welt in Bewegung setzten. Neu war für uns Telekommmitarbeiter, dass die Müller durch unterschiedliche Stellung der Mühlenflügel Nachrichten austauschen.

Nach der Rotbachwanderung kehrten wir im Landhotel Galland zur Mittagspause ein. Der Besitzer nannte auch lange Zeit das gleichnahmige Restaurant in Wesel sein eigen. Den Kaffeeabsacker gab es, nach erneuter Rotbachwanderung, im Ortskern (Kaffeestübchen) von Hiesfeld.

Und nun freuen wir uns auf den 31.März 2016, den Start des neuen Wanderprogrammes.

zur Bildergalerie …

 

RSS-Icon